Juli 2017

Nun sind die Charmings von den Rheydter Shelties bereits ausgezogen und die Zweibeiner meiner Püppies geben Rückmeldungen bei meiner Chefin, die mir das narürlich dann erzählt.
So wie sich das anhört, haben sich bei Regina wieder die richtigen Menschen zur Adoption gemeldet und den Welpen scheint es bei denen richtig gut zu gehen.
Wenn die Ahnentafeln per Post gekommen sind, werden wir sie besuchen fahren.
Regina meint, ich müsse sie dann alle mal deckeln.
Sie meint damit, ich solle sie mal zusammenstauchen wenn sie zu frech geworden sein sollten.

Und zum Welpentreffen im Herbst sehe ich sie ja auch wieder.

Da freue ich mich schon drauf, da gibt es immer gaaaaaanz viele Leckerchen und Spielkameraden für uns.

 

06.04.2017

So, nun ist es passiert.
Ich dachte schon platzen zu müssen, doch dann haben die Püppies doch die Kündigung des Wohnraumes akzeptiert, packten ihre Köfferchen und wollten endlich geboren werden.

Für die nächsten Wochen wird die Rubrik Welpen - C-Wurf - Woche ... täglich neue Eintragungen erhalten.
Das übernimmt dann aber die Regina, denn dafür habe ich nicht auch noch Zeit.

 

März 2017

Hey, Leute, im April 2017 erwarte ich meine ersten Babys, bis dahin wird sich hier nicht viel tun.

Neuigkeiten über mich findet ihr unter Aivi - Aktuelles oder unter Bilder - 2017 - Quartal 1.

Wenn dort etwas hineinkommt, schreibt Euch Regina aber auf der Home-Seite auch immer einen Hinweis.

Aber eigentlich möchte ich meine Püppies auch unter der Rubrik Welpen zeigen dürfen. - So wie Gulie das tat.

Ich glaube, da muß ich mal mit Chefin drüber bellen.

 ________________________________________________________________________________________________________________

04.11.2015

Hallo liebe Leser.

Ich war bei unserem Tierarzt und der hatte doch glatt die Frechheit, meinen Bauch komplett nackig zu machen! Mit einem Rasierer!

Und das so kurz vor dem Winter!

Er meinte "damit ich auch alle Püppis sehen kann".

Der hat doch glatt geglaubt, er könnte etwas finden.

Aber ich weiß leider schon längst, dass die Liebschaft ohne Folgen geblieben ist!

Frauchen ist traurig, Herrchen ist traurig, die Kinder von ihnen sind traurig, der Tierarzt ist traurig, ..... und ja, ich bin auch traurig.

Wepen gibt es diesen Winter keine von mir. - Leider

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

01.10.2015

Nun heißt es warten, sich in Geduld üben und sonst nichts.

Mein Herzallerliebster heißt Noire, wird im Oktober 4 Jahre alt und ist ein ganz Netter mit hervorragenden genetischen Eigenschaften.

Ende Oktober/Anfang November wird mich Regina zu einer  Ultraschalluntersuchung beim Tierarzt fahren und dann wird mein "süßes Geheimnis" gelüftet -

falls es denn eines gibt.

Wenn denn dann der Klapperstorch Ende November wirklich Püppis in meine  Wurfkiste legt, werden sie dark-sable oder tricolourfarbig sein.

Über MDR1-Wert , CEA, DM wird sich niemand Gedanken machen müssen, denn mein Frauchen hat bei der Auswahl des Rüdens darauf geachtet.

Darum werden diese Werte aufgrund der elterlichen Werte frei/non-affected sein.

Wer nun ganz neugierig ist, für den sei hier schon einmal ein Bild meines "Göttergatten":